30. Januar 2022
Von den palmenbestandenen Ufern des Lago hinauf zu Eis und Schnee. Heute fiel der Startschuss zur Erweiterung der Anlage LagoMaggioreExpress.
07. November 2021
Das sogenannte Stummiforum bietet modellbahnverrückten Typen einen sehr guten und wertschätzenden Austausch auf hohem fachlichen Niveau. Thomas baut an der Göhrentiner Kleinbahn und ist begeisterter Fan von Jahrmarktmodellen. Er hat die Initiative ergriffen, ein ebensolches Modell von einem historischen Kasperle-Theater durchs Stummiforum zu senden. Der Kasperl ist nun beim LagoMaggioreExpress angekommen.
31. August 2021
Die Nachbildung der verwinkelten Gassen einer typischen Tessiner Ortschaft stellte mich schnell vor die Herausforderung, dass es im Fachahndel kaum geeignet Gebädebausätze gibt. MKB bietet zwar einige hübsche Bausätze nach italienischem Vorbild an; allerdings hatte ich mit dem Kundenservice dieses Herstellers in der Vergangenheit mehrfach keine positiven Erfahrungen gemacht. Unabhängig davon bleibt das Problem, dass die meisten Gebäudebausätze sich star an 90° Winkeln orientieren, was...
03. April 2021
Wie in Teil I bereits geschrieben, war die Wassergestaltung einfacher als gedacht. Aus diesem Grund zeige ich in diesem zweiten Teil nur noch das fertige Ergebnis. Die einzigen Arbeiten, die bis dahin noch zu tun waren, war das mehrmalige Eingießen neuer Gießharzschichten (mehr als 10 mm Höhe durften bei dem von mir verwendeten Podukt nicht in einem Zug gegossen werden), das Modellieren leichter Wellen und das Einkleben von badenden Figuren
01. April 2021
Als eine der letzten Arbeiten vor der entgütigen Fertigstellung der Anlage begann ich heute mit der Gestaltung der Wasserflächen des Lago Maggiores. An diese Arbeiten habe ich mich lange nicht herangetraut und diese vor mir hergeschoben. Oftmals wird die Gestaltung von Wasseroberflächen mit Gießharz als besonders herausfordernd beschrieben. Ich kann schon jetzt folgendes Fazit ziehen: es war viel einfacher als gedacht - wenn man sich strikt an die Anweisung des Gießharz-Herstellers hält.
14. Februar 2021
Der Umbau des Segments Marmorwerk ist endlich fertiggestellt. Heute wurden Gras und Bäume gepflanzt, die typische Einfachfahrleitung installiert und letzte kleine Details gestaltet. Hier findet ihr zunächst die übrigen Blogbeiträge zum Umbau des Segmentes: Teil I (Ausgangsituation, Abriss und Neuaufbau) Teil II (Gebäudebau und Colorierung der Felsen) Teil III (Brückenkran und Ausgestaltung des Werksgeländes)
12. Februar 2021
Während ich noch auf Baumaterialien für das Finetuning des Segments Marmorwerk warte, habe ich ein paar kleine Änderungen in Lacorno vorgenommen.
10. Februar 2021
Passend zum momentanen Winterwetter im Nordwesten Deutschlands hat auch die LMEx-Bahngesellschaft einen Schneepflug gebaut. Er entstand im eigenen Depot. Basis war ein einfacher Bemo-Niederbordwagen, bei dem die Seitenwände und die Kupplung auf einer Seite entfernt wurden. Das Räumschild stammt von einem Lilliput H0-Schneepflug.
29. Januar 2021
Im dritten Teil geht es bereits um die Detaillierung des Marmorwerkes. Des Weiteren wurden die Gleise geschottert, das Gelände patiniert und unzählige Marmorblöcke auf dem Werksgelände verklebt.
24. Januar 2021
In Teil I hatte ich die Beweggründe für die Erneuerung des Segments "Marmorwerk" und die ersten Schritte der Neugestaltung beschrieben. In diesem Teil beschreibe ich die weitere Ausgestaltung des Segmentes.

Mehr anzeigen